Räumlichkeiten

Schloss-Entree03.jpg

Entrée

Mit dem Eintritt in den Innenhof sind Sie umgeben von mittelalterlichen Mauern, die von der Vergangenheit berichten. Der idyllische Ort mit dem Georgibrunnen lädt zum kurzen Verweilen anlässlich eines Stehempfangs ein. Anschließend besteigen Sie von hier den Lift in Ihre gebuchte Räumlichkeit oder nehmen den Weg über die gotische Schneckenstiege aus der Zeit der Fieger, die über 48 Stufen bis in das zweite Stockwerk führt.

Fiegersaal-01_01.jpg

Fiegersaal

Der Mitteltrakt von Schloss Friedberg mit offenem Kamin besticht durch seine besondere Raumaufteilung. Er ist sehr gut mit den vor- und nachgereihten Sälen – Freskensaal und Gotischer Knappensaal – zu verknüpfen sowie direkt vom Innenhof aus zu erreichen. Der Fiegersaal zeigt eine Porträtgalerie verschiedener Fürsten, die ein historisches Flair verleiht.

Fresken-Saal10_724x431.jpg

Freskensaal

Dieser Saal ist nach den Fresken benannt, die höfische Motive sowie die Belagerung Friedbergs im Jahre 1510 zeigen. Erst 1969 wurden die Original-Fresken bei Renovierungsarbeiten freigelegt und sind heute Zeitzeuge von Traditionen des Rittertums. Der Raum mit dem farbintensiven Ambiente eignet sich besonders für Veranstaltungen im kleineren Rahmen.

Schloss_Saal_12_724x431.jpg

Gotischer Knappensaal

Die klare Form der Gotik, verziert mit historischen Gemälden, vereint klares Denken mit kreativer Schöpfungskraft – die ideale Umgebung für ein repräsentatives Geschäftsessen. Welcher Anlass auch immer Sie Ihre Gäste hier zusammenführen lässt, die professionelle Betreuung durch das Schloss-Friedberg-Team begleitet Sie mit Feingefühl durch Ihr besonderes Ereignis.

Grafensaal-03_01.jpg

Grafensaal & Media-Lounge – 186 m²

Der Ausblick auf einen Gebirgszug des Karwendels und auf das zu Füßen liegende Inntal inspiriert zu neuen Ideen. Der Grafensaal bietet großes, stilvolles Ambiente in absoluter Privatheit. Die angeschlossene Media-Lounge – diskret und luxuriös – steht Ihnen mit kostenfreiem Internet-Zugang und neuester Technik zur Verfügung. Nehmen Sie Platz in den Lounge-Möbeln und feiern Sie ein erfolgreiches Meeting. Zu prickelndem Champagner, frischen Cocktails und schönen Weinen servieren Sie Ihren Gästen ein exklusives Menü Ihrer Wahl. Bei Anmietung des Grafensaals steht Ihnen die Media-Lounge zur Verfügung.

Konferenzraum-01_01.jpg

Besprechungssalons

Zwei Besprechungssalons mit Verbindungstüre bieten Ihrem geschäftlichen Treffen einen besonderen Rahmen in zurückgezogener Exklusivität. Kaffeepausen und kleine Extras können in beiden Salons eingenommen werden, während sich für Lunch und Dinner der Gotische Knappensaal im Erdgeschoss anbietet.

Schloss_Kapelle_02_724x431.jpg

Burgkapelle zum Hl. Bartholomäus

Die Burgkapelle wurde 1469 erstmals urkundlich erwähnt und ist dem Heiligen Bartholomäus geweiht. Sie ist ein Schmuckstück mit Fresken aus dem 15. Jahrhundert, einer Engelmalerei aus dem 16. Jahrhundert und einem Altarchörlein aus dem 17. Jahrhundert. Heute kann die Kapelle für Hochzeiten im Schloss gebucht werden und bietet Platz für 40 Hochzeitsgäste, die die Kapelle über den Innenhof betreten.

Gewoelbekeller-02.jpg

Gewölbe & Galerie

Das Gewölbe und die Galerie bilden einen einzigartigen Rahmen für Wein, Kunst und Kultur. Es ist ein Ort, wo Begeisterung entsteht! Das aus dem 13. Jahrhundert im Original belassene Kellergeschoss mit „Weingantern“, Lehm und Fels ist einmalig in seiner Form und kann außergewöhnlich inszeniert werden. Ein ausgeklügeltes Beleuchtungssystem lässt die Mystik vergangener Zeiten weiterleben.

Aussenansicht-Kirschbaum-01.jpg

Rosengarten mit Pool & Gartenveranda

Unterhalb des Schlossweges liegt der bezaubernde Rosengarten, der in älteren Schriften als Weingarten bezeichnet wurde. Eingebettet in eine ländliche Idylle, umgeben von Hecken und Blüten, bietet der Garten eine wunderbare Kulisse für Empfänge und Trauungen. Die Gartenveranda und der Pool sind das Zentrum festlicher Begegnung.